Klarstellung wegen Verwechslungsgefahr: go-e GmbH und e.GO Mobile AG

Vollausgestattete Ladestation go-eCharger HOME+ liegt auf Holztisch.

Als Hersteller von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge haben wir, die österreichische go-e GmbH, mit dem deutschen Elektroautohersteller e.GO Mobile AG keinerlei firmenrechtlichen Verbindungen. Es handelt sich um zwei völlig unterschiedliche Unternehmen. Durch den ähnlichen Firmenwortlaut kommt es zwischen go-e und e.Go jedoch gelegentlich zu Verwechslungen.

Über das Vermögen der e.GO Mobile AG wurde im Juli 2020 ein Insolvenzverfahren eröffnet. Wir als go-e GmbH sind davon natürlich nicht betroffen. Die Nachfrage nach unseren smarten Wallboxen (stationär oder mobil verwendbar) steigt kontinuierlich, weshalb wir unsere Produktionskapazitäten weiter ausbauen. Wir würden uns sehr freuen, auch Sie als zufriedenen Kunden bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr Team der go-e GmbH